Corona-Krise in Rendsburg : Sondergenehmigung: Verein „Plietsch und Stark“ darf Schwimmkurse anbieten

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 12:47 Uhr

shz+ Logo
Wegen der Corona-Krise könnten viele Kinder Nichtschwimmer bleiben, warnen Experten.
Wegen der Corona-Krise könnten viele Kinder Nichtschwimmer bleiben, warnen Experten.

Landrat Rolf-Oliver Schwemer hat grünes Licht für das Projekt gegeben. Schirmherr ist Ministerpräsident Daniel Günther.

Rendsburg | Dank einer Ausnahmegenehmigung von Landrat Dr. Rolf-Oliver Schwemer kann der gemeinnützige Rendsburger Verein „Plietsch und Stark“ im Mai Schwimmkurse für insgesamt 144 Kita- und Grundschulkinder anbieten. Hier kommen angemeldete und geschlossene Kita-Gruppen und Grundschulklassen zum Zuge, Einzelanmeldungen sind nicht möglich. Mit der neuntägigen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen