Rendsburg : Polizei entdeckt nicht ausreichend gekühltes Fleisch in Kleinlaster

Matthias Hermann.jpg von 19. Februar 2021, 09:56 Uhr

shz+ Logo
Am Donnerstag kontrollierte die Polizei in Rendsburg einen Fleischtransport. Ergebnis: Die Ladung war nicht ausreichend gekühlt (Symbolbild).
Am Donnerstag kontrollierte die Polizei in Rendsburg einen Fleischtransport. Ergebnis: Die Ladung war nicht ausreichend gekühlt (Symbolbild).

Ein Veterinär des Kreises bestätigte die zu hohe Temperatur des Fleisches.

Rendsburg | Während einer Fahrzeugkontrolle am Donnerstag um 20.10 Uhr überprüfte die Polizei in der Schleswiger Chaussee einen Kleinlaster. Dieser hatte mehrere Kilogramm Fleisch geladen, das für ein Restaurant bestimmt war. Fleisch war nicht ausreichend gekühl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert