Rendsburg-Eckernförde : Zahl der Corona-Toten steigt auf 53 – derzeit sind 155 Menschen infiziert

Avatar_shz von 10. Mai 2021, 17:27 Uhr

shz+ Logo
Seit Ausbruch der Pandemie haben sich im Kreisgebiet 3851 Menschen mit dem Virus infiziert.
Seit Ausbruch der Pandemie haben sich im Kreisgebiet 3851 Menschen mit dem Virus infiziert.

Am Montag meldete der Kreis, dass ein 76-jähriger und ein 67-jähriger Mann nach einer Infektion verstorben sind.

Rendsburg | Der Kreis Rendsburg-Eckernförde teilte am Montag mit, dass sich die Zahl der Corona-Toten um zwei auf 53 erhöht hat. Zwei Männer, 76 und 67 Jahre alt, sind nach einer Infektion mit Covid-19 verstorben. Inzidenzwert leicht gestiegen Am Montag wurden sechs Neuinfektionen vermeldet. Damit sind derzeit 155 Menschen im Kreisgebiet mit dem Virus infiz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen