Rendsburg-Eckernförde : Vier Corona-Patienten im Krankenhaus – drei Viertel der Neuinfizierten ungeimpft

Avatar_shz von 23. September 2021, 17:39 Uhr

shz+ Logo
Von 190 Infizierten müssen derzeit vier im Krankenhaus behandelt werden.
Von 190 Infizierten müssen derzeit vier im Krankenhaus behandelt werden.

22 Neuinfektionen wurden am Donnerstag registriert. Rendsburg ist mit Abstand der Ort mit den meisten Erkrankten.

Rendsburg | 93 Corona-Infizierte gibt es derzeit in Rendsburg. Damit ist die Stadt am Kanal der Ort mit den meisten aktuellen Fällen im Kreisgebiet – und das mit Abstand. Es folgen Büdelsdorf und Hamdorf mit jeweils elf Erkrankten. Weiterlesen: Kreis setzt im Kampf gegen Corona ab sofort auf mobile Impfaktionen in Betrieben Kreisweit wurden am Donnerstag 22...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen