Rendsburg-Eckernförde : Kinder unter 11 Jahren machen ein Viertel der Corona-Neuinfizierten aus

Avatar_shz von 17. Oktober 2021, 16:59 Uhr

shz+ Logo
In den vergangenen Wochen fiel ein großer Teil der Neuinfektionen auf Kinder und Jugendliche.
In den vergangenen Wochen fiel ein großer Teil der Neuinfektionen auf Kinder und Jugendliche.

Auch in der Gruppe der 12- bis 19-Jährigen gab es in den vergangenen Wochen vergleichsweise viele Infektionen. Am Wochenende wurden kreisweit zwölf neue Fälle registriert, der Inzidenzwert ist auf 24,4 gestiegen.

Rendsburg | Blickt man auf die Altersverteilung der Corona-Infizierten im Kreis Rendsburg-Eckernförde, fällt auf: In den vergangenen Woche gingen viele der neuen Fälle auf das Konto von Kindern und Jugendlichen. Weiterlesen: Ungeimpfte ärgern sich über kostenpflichtige Corona-Tests So waren laut Angaben des Kreises in der zweiten Oktoberwoche knapp 27 Proze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen