Kreis Rendsburg-Eckernförde : Corona-Party aufgelöst – Gäste versteckten sich im Garten

Porträt Sabine Sopha.jpg von 26. März 2021, 15:16 Uhr

shz+ Logo
Symbolfoto: Feiern und Corona, das passt nicht zusammen. Dennoch werden immer wieder Partys von der Polizei aufgelöst
Symbolfoto: Feiern und Corona, das passt nicht zusammen. Dennoch werden immer wieder Partys von der Polizei aufgelöst

Corona hindert Menschen nicht am Feiern – so auch im Kreisgebiet. Dabei kann es dann zu skurrilen Situationen kommen.

Rendsburg/Eckernförde | „Nach einem Hinweis wurde die Polizei zu einem Wohnhaus im Raum Eckernförde geschickt, wo eine Party mit mehreren Personen stattfinden sollte“, berichtete Antonia Burgmann am Freitag auf der wöchentlichen Corona-Pressekonferenz des Kreises. Vier der insgesamt fünf Teilnehmer ergriffen beim Eintreffen der Beamten die Flucht – so schnell, dass sie nicht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen