Rendsburg-Eckernförde : Corona-Inzidenzwert steigt auf 24,4 – kreisweit aktuell 106 Infizierte

Avatar_shz von 26. August 2021, 18:08 Uhr

shz+ Logo
Seit Ausbruch der Pandemie haben sich kreisweit 4436 Personen mit Covid-19 angesteckt, 59 von ihnen sind im Zusammenhang mit der Corona-Erkrankung verstorben.
Seit Ausbruch der Pandemie haben sich kreisweit 4436 Personen mit Covid-19 angesteckt, 59 von ihnen sind im Zusammenhang mit der Corona-Erkrankung verstorben.

Für 193 Personen gelten aktuell Quarantäne-Auflagen. Der Ort mit den meisten Infizierten ist Rendsburg.

Rendsburg | Zehn Corona-Neuinfektionen wurden am Donnerstag im Kreis Rendsburg-Eckernförde gemeldet. Damit tragen derzeit 106 Menschen das Virus in sich, eine Person muss klinisch behandelt werden. Weiterlesen: Professor zu Skeptikern: Neue Corona-Impfstoffe sind ein riesiger Fortschritt Der Inzidenzwert, der am Mittwoch bei 22,3 lag, steigt leicht auf 24,4...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen