Rendsburg-Eckernförde : Elf Neuinfektionen am Wochenende – Corona-Inzidenzwert steigt deutlich auf 15,0

Avatar_shz von 01. August 2021, 18:14 Uhr

shz+ Logo
Seit Beginn der Pandemie hat es kreisweit 58 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gegeben.
Seit Beginn der Pandemie hat es kreisweit 58 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gegeben.

Der Ort mit den meisten aktuellen Fällen ist Eckernförde (10). Insgesamt tragen kreisweit derzeit 43 Personen das Virus in sich.

Rendsburg | Am Wochenende wurden im Kreis-Rendsburg-Eckernförde elf neue Corona-Fälle registriert. Der Inzidenzwert ist deutlich gestiegen: Am Freitag lag er noch bei 10,7, am Sonntagnachmittag bereits bei 15,0. Aktuell tragen damit 43 Personen im Kreisgebiet das Virus in sich. Der Ort mit den meisten aktuellen Fällen ist Eckernförde (10). Es folgen Waabs (9),...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen