Rendsburg-Eckernförde : Corona-Inzidenzwert sinkt leicht auf 43,1

Avatar_shz von 31. März 2021, 16:50 Uhr

shz+ Logo
Seit Beginn der Pandemie gab es 3145 bestätigte Corona-Fälle im Kreis.
Seit Beginn der Pandemie gab es 3145 bestätigte Corona-Fälle im Kreis.

Das Gesundheitsamt meldete am Mittwoch 15 Neuinfektionen, 27 Menschen gelten wieder als geheilt.

Rendsburg | Das Gesundheitsamt des Kreises Rendsburg-Eckernförde meldete am Mittwoch 15 Neuinfektionen. 27 Personen gelten als geheilt, somit sind insgesamt 206 Menschen aktuell infiziert, von denen sich elf in klinischer Behandlung befinden. 466 Personen befinden sich in Quarantäne. Weiterlesen: Corona-Experte: Öffnung im Handel nur mit Schnelltests – mit ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen