Rendsburg-Eckernförde : 16 Corona-Neuinfektionen am Dienstag – Inzidenzwert sinkt leicht auf 21,2

Avatar_shz von 31. August 2021, 17:40 Uhr

shz+ Logo
Seit Ausbruch der Pandemie gab es im Kreisgebiet 4476 bestätigte Corona-Fälle.
Seit Ausbruch der Pandemie gab es im Kreisgebiet 4476 bestätigte Corona-Fälle.

Derzeit sind kreisweit 101 Personen an Covid-19 erkrankt. Der Ort mit den meisten Infizierten ist Rendsburg.

Rendsburg | 101 Corona-Infizierte gibt es derzeit im Kreis Rendsburg-Eckernförde. 16 neue Fälle kamen am Dienstag hinzu. Drei Corona-Erkrankte müssen klinisch behandelt werden. Der Inzidenzwert ist leicht gesunken – von 21,5 (Montag) auf 21,2. Weiterlesen: So erklären Bürger, warum sie sich nicht gegen Corona impfen lassen wollen Der Ort mit den meisten Inf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen