Rendsburg-Eckernförde : Kreis hält an Corona-Testkonzept für Schüler und Lehrer fest, aber das Land blockiert

Avatar_shz von 17. Februar 2021, 16:41 Uhr

shz+ Logo
Der Kreis Rendsburg-Eckernförde will Schüler zweimal pro Woche auf Corona testen lassen. Die Pläne des Landes machen eine Realisierung derzeit allerdings unmöglich.
Der Kreis Rendsburg-Eckernförde will Schüler zweimal pro Woche auf Corona testen lassen. Die Pläne des Landes machen eine Realisierung derzeit allerdings unmöglich.

SPD-Fraktionschef Dolgner kritisiert Bildungsministerin und Gesundheitsminister: "Pandemie duldet keine Verzögerung".

Rendsburg | Sollen nach den Öffnungen der Schulen die Schüler regelmäßig auf Corona getestet werden? Das hätte zumindest der Kreis Rendsburg-Eckernförde gern. Ein entsprechendes Konzept war in der vergangenen Woche vorgestellt worden. Darin wurde von einer Kostenübe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen