Rendsburg-Eckernförde : Zahl der Todesopfer steigt: 92-Jährige stirbt nach Corona-Infektion

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 18:20 Uhr

shz+ Logo
Seit Beginn der Pandemie gab es 74 Corona-Tote.
Seit Beginn der Pandemie gab es 74 Corona-Tote.

Am Montag wurden im Kreis Rendsburg-Eckernförde 233 neue Corona-Fällen registriert. Die Zahl der Infizierten steigt kreisweit auf 3099.

Rendsburg | Die Corona-Pandemie hat ein weiteres Todesopfer gefordert: Wie das Gesundheitsamt des Kreises Rendsburg-Eckernförde am Montag mitteilte, verstarb am Sonntag eine 92-jährige geimpfte Frau. Damit steigt die Zahl der an Corona verstorbenen Menschen im Kreis auf 74. Weiterlesen: Omikron-Quarantäne: Kreis ändert Corona-Regeln für medizinisches Personal ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen