Rendsburg-Eckernförde : Gesundheitsamt meldet 39. Todesfall und neun Corona-Neuinfektionen

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 16:57 Uhr

shz+ Logo
Die Corona-Lage im Kreis bleibt angespannt.
Die Corona-Lage im Kreis bleibt angespannt.

Der Inzidenzwert nähert sich wieder der 50er-Marke. In Owschlag gibt es einen Corona-Fall in einer Kita.

Rendsburg | Neun Corona-Neuinfektionen meldete der Kreis Rendsburg-Eckernförde am Montag. Damit steigt der Inzidenzwert von 45,6 auf 48,5 – und nähert sich damit weiter der 50er-Marke. Weiterlesen: Corona-Herd St. Vincenz: Weiterer Mitarbeiter positiv, zwei Bewohner tot Die Kreisverwaltung teilte zudem mit, dass es am Wochenende den 39. Todesfall im Zusamme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen