Rendsburg-Eckernförde : Corona: Zahl der Menschen in Quarantäne steigt auf 100

Avatar_shz von 02. August 2021, 17:56 Uhr

shz+ Logo
Fünf Corona-Neuinfektionen gab es zu Wochenbeginn im Kreis Rendsburg-Eckernförde.
Fünf Corona-Neuinfektionen gab es zu Wochenbeginn im Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Die Zahl der aktuell Infizierten ist zum Wochenbeginn auf 47 gestiegen. Vier Menschen müssen klinisch behandelt werden. Am schlimmsten betroffen sind Eckernförde und Waabs.

Rendsburg | Das Gesundheitsamt des Kreises Rendsburg-Eckernförde meldete am Montag fünf Neuinfektionen. Da nur eine Person seit Freitag als genesen gilt, gibt es kreisweit 47 aktuell mit Corona infizierte Menschen. Vier müssen derzeit klinisch behandelt werden. Zudem befinden sich 100 Personen in Quarantäne (plus 16 gegenüber Freitag). Auch interessant: Kampf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen