A7-Rastplatz Hüttener Berge : Polizei kontrolliert Lebensmitteltransporter: Ladung mit Rattenkot übersät

Avatar_shz von 30. April 2021, 10:16 Uhr

shz+ Logo
Der Rattenkot befand sich überall zwischen der Ladung. Einige der Kartons, die für einen Orientmarkt bestimmt waren, hatten Bissspuren.
Der Rattenkot befand sich überall zwischen der Ladung. Einige der Kartons, die für einen Orientmarkt bestimmt waren, hatten Bissspuren.

Was genau mit den Tomatenkonserven und Getränken passieren sollte, konnte der Fahrer nicht sagen.

Alt Duvenstedt | Einen unappetitlichen Einsatz erlebten Polizisten des Bezirksreviers Rendsburg am Montagabend gegen 21.10 Uhr. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hielten die Beamten einen 3,5-Tonner auf dem Rastplatz Hüttener Berge an, um ihn zu kontrollieren. Der Fahrer, der auf der A7 in südlicher Richtung unterwegs war, hatte Lebensmittel geladen. Bei der Kon...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen