Schwerpunktkontrolle auf B76 : Polizei nimmt das Transportgewerbe auf der Straße ins Visier

Avatar_shz von 17. Juni 2021, 15:47 Uhr

shz+ Logo
Zerstörter Kleintransporter: Der gewerbliche Güterkraftverkehr ist an zahlreichen Unfällen beteiligt.
Zerstörter Kleintransporter: Der gewerbliche Güterkraftverkehr ist an zahlreichen Unfällen beteiligt.

Den Anfang machte eine sechsstündige Großkontrolle auf dem Parkplatz Grüner Jäger an der B76. Größter Verkehrssünder war ein Kran mit drei Begleitfahrzeugen. Der gesamte Konvoi war ohne Genehmigung unterwegs.

Rendsburg | Die Polizei nimmt den gewerblichen Güterverkehr auf den Straßen im Kreis Rendsburg-Eckernförde und im Stadtgebiet Neumünster verstärkt ins Visier. In den kommenden Wochen sind mehrere Großkontrollen geplant. Dabei überprüfen die Beamten unter anderem gezielt, ob die Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen oder Medikamenten stehen. Das kündigte e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen