Polizei sucht Zeugen : 80-Jährige in Groß Vollstedt bestohlen, während sie Schnee schippte

Die Täter stahlen Bargeld und andere Wertgegenstände aus dem Haus.

Matthias Hermann.jpg von
18. Februar 2021, 12:14 Uhr

Groß Vollstedt | Durch eine unverschlossene Tür sind am Dienstag, 16. Februar, zwischen 14 und 15 Uhr unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Dorfstraße in Groß Vollstedt eingedrungen. Die 80-jährige Hausbesitzerin war während dieser Zeit vor der Haustür am Schnee schippen.

Die Täter (die Spuren im Schnee deuten auf zwei Personen) gelangen über eine Nebentür ins Innere des Hauses, wo sie Bargeld und andere Wertgegenstände stahlen. Anschließend konnten sie unerkannt entkommen.

Auch interessant: Drei Fahrzeuge kollidieren an einer Tankstelle – eine Person schwer verletzt

Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen, die zum Tatzeitpunkt verdächtige Beobachtungen wie Personen oder ortsfremde Fahrzeuge im Bereich machen konnten. Hinweise nimmt die Polizei in Rendsburg unter Tel. 04331 / 208-450 oder jede andere Dienststelle entgegen.

Die Polizei weist nochmal darauf hin, dass auch beim kurzfristigen Verlassen des Hauses die Türen immer verschlossen werden müssen, da Täter solche Gelegenheiten sofort ausnutzen, wenn sie diese mitbekommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert