Vermisstenfall gelöst : Polizei stellt Fahndung ein: Gesuchter Osterrönfelder hat Kontakt zu Angehörigen

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Die Öffentlichkeitsfahndung nach einem Mann aus Osterrönfeld wurde eingestellt.
Die Öffentlichkeitsfahndung nach einem Mann aus Osterrönfeld wurde eingestellt.

Seit dem 3. Januar wurde nach einem 43-jähriger Mann gesucht, der mit seinem Firmenwagen verschwunden war. Jetzt ist der Fall aus polizeilicher Sicht aufgeklärt.

Osterrönfeld | Die Kriminalpolizei Rendsburg hat die Öffentlichkeitsfahndung nach einem vermissten Mann eingestellt. Gesucht wurde seit dem 3. Januar ein 43-jähriger Osterrönfelder, der mit seinem Firmenwagen verschwunden war. Polizei stellt Ermittlungen ein Wie Polizeisprecher Sönke Petersen am Montag auf Nachfrage mitteilte, hat der Gesuchte inzwischen wiede...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen