Personalnot spitzt sich zu : Stadt Rendsburg findet keine Kita-Erzieher – jetzt sollen Eltern und Rentner aushelfen

Avatar_shz von 21. September 2021, 17:43 Uhr

shz+ Logo
Die Kita Stadtpark unweit des Schwimmzentrums „Aquacity“ ist eine von vier Rendsburger Kindertagesstätten in kommunaler Trägerschaft.
Die Kita Stadtpark unweit des Schwimmzentrums „Aquacity“ ist eine von vier Rendsburger Kindertagesstätten in kommunaler Trägerschaft.

Sieben Stellen sind ausgeschrieben, die Resonanz ist dünn. Das hat Folgen. Längere Schließung einzelner Gruppen sind nicht ausgeschlossen, der Kreis wurde eingeschaltet. Geprüft werden auch ungewöhnliche Lösungen.

Rendsburg | Eltern mit festen Jobs sind auf eine verlässliche Betreuung ihrer Kinder angewiesen, vor allem im Vorschulalter. In Rendsburg wird das zunehmend zum Problem, zumindest an den vier kommunalen Kindertagesstätten. Dort hat sich der seit Jahren grassierende Personalmangel weiter verschärft. Sieben unbesetzte Stellen sind ausgeschrieben, eine unbefristete ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen