Bogenschiessen : Florian Unruh macht weiteren Schritt Richtung Olympische Spiele in Tokio

Avatar_shz von 08. April 2021, 14:13 Uhr

shz+ Logo
Tokio im Visier: Florian Unruh hofft auf einen Start bei den Olympischen Spielen 2021 in Japans Hauptstadt.
Tokio im Visier: Florian Unruh hofft auf einen Start bei den Olympischen Spielen 2021 in Japans Hauptstadt.

Der Fockbeker Florian Unruh hat die zweite interne Olympia-Qualifikation der Recurve-Bogenschützen in Kienbaum gewonnen.

Fockbek | Die Teilnahme an den Europameisterschaften der Bogenschützen in Antalya (31. Mai bis 6. Juni) und den Olympischen Spielen in Tokio im Sommer ist für Florian Unruh wieder einen kleinen Schritt näher gerückt. Der 27 Jahre alte Fockbeker hat die zweite interne Qualifikation der besten sechs deutschen Schützen mit dem Recurvebogen in Kienbaum gewonnen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen