Vorweihnachtszeit : Kinder schmücken den Nortorfer Weihnachtsbaum mit selbstgebasteltem Schmuck

Avatar_shz von 25. November 2021, 12:14 Uhr

shz+ Logo
Auf dem Arm von der Sozialpädagogischen Assistentin Maren Struve bringt die achtjährige Pia ihr Tonhäuschen an.
Auf dem Arm von der Sozialpädagogischen Assistentin Maren Struve bringt die achtjährige Pia ihr Tonhäuschen an.

Geholfen haben Jungen und Mädchen von der Gemeinschaftsschule, dem evangelischen Kindergarten sowie der Schule an den Eichen. Das Einschalten der Festbeleuchtung findet am Freitag statt.

Nortorf | Rege Betriebsamkeit in der Nortorfer Innenstadt: Damit die Tanne auf dem Markplatz beim Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung am Freitag auch festlich aussieht, haben sie rund 70 Kinder im Vorwege mit selbstgebasteltem Christbaumschmuck geschmückt. Das offizielle Lichterfest mit Koffermarkt wird aber auch in diesem Jahr wegen dem Corona-Virus ausfalle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen