Marienburger Straße in Nortorf : Acht Monate nach Hausexplosion: Deshalb bleibt die Ruine weiter unangetastet

Avatar_shz von 27. Oktober 2021, 13:58 Uhr

shz+ Logo
Die Brandruine erinnert nach wie vor an die Tragödie, die sich dort abspielte.
Die Brandruine erinnert nach wie vor an die Tragödie, die sich dort abspielte.

In den Trümmern war eine Leiche gefunden worden. Dringend tatverdächtig war der Hauseigentümer. Er brachte sich kurz darauf in seiner Zelle um. Ein Kaufinteressent für das Haus steht bereit – doch es gibt ein Problem.

Nortorf | Obwohl die Explosion und das Feuer, die ein Reihenendhaus in der Marienburger Straße in Nortorf komplett zerstört haben, bereits über ein halbes Jahr zurück liegen, hat sich an der Brandruine noch nichts getan. Zwar gibt es bereits einen Kaufinteressenten, das Amtsgericht Rendsburg ist derzeit aber immer noch auf der Suche nach Angehörigen, die das Er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen