Fünf Jahre nach NOK-Havarie : Erste Schicht Farbe für neue Rendsburger Schwebefähre

Avatar_shz von 17. März 2021, 14:37 Uhr

shz+ Logo
Rotbraune Farbe auf dem ersten Grundanstrich: Der Kantenschutz wird aufgetragen. Er soll die Schwebefähre vor Witterungseinflüssen schützen.
Rotbraune Farbe auf dem ersten Grundanstrich: Der Kantenschutz wird aufgetragen. Er soll die Schwebefähre vor Witterungseinflüssen schützen.

Im Sommer soll das NOK-Wahrzeichen wieder in Betrieb gehen. Die Verantwortlichen sehen sich weiter im Zeitplan.

Rendsburg | Die neue Schwebefähre für den Nord-Ostsee-Kanal nimmt Form und Farbe an. In diesen Tagen erhält die sogenannte Fahrbühne ihren ersten von mehreren Korrosionsschutzanstrichen, teilte das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Kiel-Holtenau mit. Die letzte Deckschicht wird weiß sein – wie bei der alten Schwebefähre. Staubdichte Einhausung im Werk B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen