Rendsburg-Eckernförde : Neue Corona-Regeln: Keine Quarantäne mehr für geboosterte Kontaktpersonen

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 18:09 Uhr

shz+ Logo
Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hat seine Regelungen, was Infizierte und Quarantänepersonen betrifft, angepasst.
Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hat seine Regelungen, was Infizierte und Quarantänepersonen betrifft, angepasst.

Auch für Infizierte gibt es Veränderungen: Zur „Freitestung“ reicht künftig ein zertifizierter Antigen-Test aus, wie er an jeder Teststation gemacht werden kann. Ein PCR-Test ist dann nicht mehr erforderlich.

Rendsburg | Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hat seine Quarantäne-Regeln angepasst. Wichtige Änderung: Künftig wird nicht mehr zwischen verschiedenen Corona-Varianten unterschieden, sondern nur noch danach, ob es sich um eine Kontaktperson oder einen Infizierten handelt. Ebenfalls neu ist, dass zur „Freitestung“ im Normalfall ein zertifizierter Antigen-Test ausrei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen