Nach Explosion in Nortorf : Identität der Leiche geklärt: Es handelt sich um die Lebensgefährtin

Avatar_shz von 18. März 2021, 14:23 Uhr

shz+ Logo
Im Obergeschoss des völlig zerstörten Reihenendhauses hatte ein Leichenspürhund des LKA angeschlagen.
Im Obergeschoss des völlig zerstörten Reihenendhauses hatte ein Leichenspürhund des LKA angeschlagen.

Der tatverdächtige Hausbesitzer sitzt in Neumünster in Untersuchungshaft. Die Hintergründe der Explosion bleiben unklar.

Nortorf | Nach der Explosion in einem Nortorfer Reihenendhaus galt die Lebensgefährtin des Hausbesitzers offiziell als vermisst. Nun gibt es die traurige Gewissheit, dass es sich bei der in der Brandruine gefundenen Leiche um die 54-Jährige handelt. Die Identifizierung habe per DNA-Test stattgefunden, erklärte der zuständige Oberstaatsanwalt Michael Bimler am D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert