Hilfe für Flutopfer im Ahrtal : Feuerwehrmusikzüge aus Kreis Rendsburg-Eckernförde spenden 19.000 Euro

Avatar_shz von 12. September 2021, 17:54 Uhr

shz+ Logo
Sonja Ruge und Uwe Wichert mit dem Spendenscheck: Die Spendenbereitschaft unter den Besuchern,  Feuerwehrkameraden und Vereinen hat alle Erwartungen weit übertroffen, heißt es.
Sonja Ruge und Uwe Wichert mit dem Spendenscheck: Die Spendenbereitschaft unter den Besuchern, Feuerwehrkameraden und Vereinen hat alle Erwartungen weit übertroffen, heißt es.

Das Geld soll den Kameraden aus Bad Neuenahr-Ahrweiler zugute kommen. Noch immer – zwei Monate nach der Flutkatastrophe in Westdeutschland – sind dort nur 20 Prozent der Feuerwehrleute wieder einsatzfähig.

Rendsburg | „Einfach überwältigend“ nennt Kreisbereitschaftsführer Uwe Wichert das Ergebnis der Spendenaktion. Acht Musikzüge und Orchester hatten am vergangenen Wochenende mit über 200 Musikern im ganzen Kreis Rendsburg-Eckernförde aufgespielt, um Spenden für die von der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz betroffenen Frauen und Männer von den Freiwilligen Feuerw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen