Guten Morgen, Rendsburg! : Autofahrerin hatte Pech mit dem Parkschein und Glück mit der Politesse

Avatar_shz von 31. August 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Für jedes Vergehen gibt es im Bußgeldkatalog eine festgelegte Strafe. Aber nicht immer ist das notwendig.
Für jedes Vergehen gibt es im Bußgeldkatalog eine festgelegte Strafe. Aber nicht immer ist das notwendig.

Nicht jedes Fehlverhalten im Straßenverkehr muss bestraft werden. Es gibt auch andere Methoden, um Autofahrer zu erziehen. Eine Rendsburgerin hat es an der Schleuskuhle erlebt.

Rendsburg | Kaum etwas ist so reguliert und mit Vorschriften behaftet wie das Autofahren. Die Straßenverkehrsordnung umfasst 53 Paragraphen, hinzu kommen mehrere Anlagen sowie ergänzende Vorgaben wie der Bußgeldkatalog. Wer etwas falsch macht, muss also mit einen Strafe rechnen. Für jeden Verstoß gibt es eine Sanktion. Parken an der Schleuskuhle Und eigentl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen