Friedrichstädter Strasse : „Mediamarkt“ in Rendsburg: Konzern dementiert Gerüchte um Schließung

Avatar_shz von 18. August 2021, 16:06 Uhr

shz+ Logo
Der „Mediamarkt“ an der Friedrichstädter Straße in Rendsburg wurde Ende 2012 eröffnet.
Der „Mediamarkt“ an der Friedrichstädter Straße in Rendsburg wurde Ende 2012 eröffnet.

Der Elektronik-Fachmarkt sei ein Kundenmagnet, teilte eine Sprecherin des Unternehmens mit, das mit den Folgen der Corona-Krise zu kämpfen hat und bundesweit 13 Filialen schließen will.

Rendsburg | 2000 Quadratmeter Verkaufsfläche, 40.000 Artikel, 28 Arbeitsplätze, 150 Parkplätze: Mit diesen Eckdaten wurde der Rendsburger „Mediamarkt“ am 6. Dezember 2012 feierlich eröffnet. Knapp neun Jahre später ist fraglich, ob der Elektronik-Fachmarkt im Gewerbegebiet an der Friedrichstädter Straße einen weiteren Nikolaustag erleben wird. 13 Filialen von ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen