Urlaub im Raum Rendsburg : Licht und Schatten: Das erleben die Fahrradtouristen am Nord-Ostsee-Kanal

Avatar_shz von 25. Juli 2021, 15:50 Uhr

shz+ Logo
60 Kilometer vor der Nase: Vanessa Drepper und Stefan Leonard beim Start ihrer Tagesetappe von Rendsburg nach Brunsbüttel.
60 Kilometer vor der Nase: Vanessa Drepper und Stefan Leonard beim Start ihrer Tagesetappe von Rendsburg nach Brunsbüttel.

Sie loben die Nähe zu den Schiffen und kritisieren die Beschilderung: Wer an der Wasserstraße unterwegs ist, bekommt Licht und Schatten der beliebten Strecke zu spüren.

Rendsburg | Schiffegucken ist für sie der schönste Zeitvertreib. Juli und August sind die Hauptmonate für Urlauber, die mit dem Fahrrad am Nord-Ostsee-Kanal unterwegs sind. Was treibt sie an? Wo wollen sie hin? Wie finden sie die NOK-Route? shz.de hat sich am Wochenende umgehört. Drei Übernachtungen im Martinshaus Die Vier aus Dresden sind Wiederholungstäte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen