Rendsburg-Eckernförde : Pakistanisches Kriegsschiff mit Luftabwehrraketen und Torpedos fährt durch den NOK

Avatar_shz von 01. August 2021, 10:38 Uhr

shz+ Logo
Auf dem Weg von St. Petersburg nach Hamburg kam das Schiff auch an Rendsburg vorbei.
Auf dem Weg von St. Petersburg nach Hamburg kam das Schiff auch an Rendsburg vorbei.

Am späten Sonnabend passierte das Schiff Rendsburg. An Bord ist Platz für 215 Soldaten. Die Lenkflugkörperfregatte „PNS Zulfiquar“ gehört seit 2009 zur pakistanischen Marine.

Rendsburg | Ein Kriegsschiff mit schwerem Geschütz fuhr am Sonnabend durch den Nord-Ostsee-Kanal. Die Lenkflugkörperfregatte „PNS Zulfiquar“, die seit 2009 zur pakistanischen Marine gehört, steuerte von St. Petersburg kommend den Hamburger Hafen an. Gegen 23.30 Uhr passierte das Schiff dabei Rendsburg. Weiterlesen: Auf dem Weg nach Taiwan: Kabelleger „Seaway P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen