Rendsburg-Eckernförde : Alle Corona-Regeln aufheben: Landrat Schwemer und Infektiologe Ott starten Initiative

Avatar_shz von 18. Oktober 2021, 14:11 Uhr

shz+ Logo
Professor Stephan Ott und Landrat Dr. Rolf-Oliver Schwemer (rechts) im Corona-Lagezentrum: Den Corona-Einsatzstab hat die Verwaltung bereits massiv verkleinert. Auf dem Höhepunkt der Pandemie waren 160 Mitarbeiter im Anti-Corona-Einsatz. Aktuell sind es noch gut 30.
Professor Stephan Ott und Landrat Dr. Rolf-Oliver Schwemer (rechts) im Corona-Lagezentrum: Den Corona-Einsatzstab hat die Verwaltung bereits massiv verkleinert. Auf dem Höhepunkt der Pandemie waren 160 Mitarbeiter im Anti-Corona-Einsatz. Aktuell sind es noch gut 30.

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde, einst Verfechter strenger Corona-Regeln, setzt sich dafür ein, den Menschen wieder die Freiheiten aus der Vor-Corona-Zeit zu gewähren. Ausnahmen soll es aber geben.

Rendsburg | Die Corona-Politik des Kreises Rendsburg-Eckernförde steht vor einem Kurswechsel. Landrat Dr. Rolf-Oliver Schwemer und sein Infektiologe Professor Stephan Ott wollen erreichen, dass die Corona-Regeln für geimpfte und ungeimpfte Menschen aufgehoben werden. Dies bestätigten sie gegenüber shz.de. Entscheidung fällt auf Landes- und Bundesebene Schwe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen