Hamwedel : Vereinsleben in Coronazeiten: Landfrauen feiern „gemeinsames“ Frühstück

Matthias Hermann.jpg von 21. Februar 2021, 17:14 Uhr

shz+ Logo
Auch mit Abstand konnten die Landfrauen Legan und Umgebung am Sonnabend ihr traditionelles Frtühlings-Frühstück feiern.
Auch mit Abstand konnten die Landfrauen Legan und Umgebung am Sonnabend ihr traditionelles Frtühlings-Frühstück feiern.

Im Vorfeld hatte es für alle 250 Mitglieder ein Marmeladen-Präsent gegeben.

Hamweddel | Das Vereinsleben in Corona-Zeiten aufrecht zu erhalten kann schwierig sein, wenn liebgewonnene Veranstaltungen entfallen müssen. Durch das Kontaktverbot drohte auch das traditionelle Frühlings-Frühstück der Landfrauen Legan und Umgebung zu entfallen. Abe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen