Sport in der Corona-Pandemie : Läufer der ALG Bokel trainieren trotz Schnee, Hagel und Regen

Avatar_shz von 18. April 2021, 16:07 Uhr

shz+ Logo
Je sechsmal fünf und zehn Kilometer mussten die Teilnehmer in Zweier-Teams zurücklegen.
Je sechsmal fünf und zehn Kilometer mussten die Teilnehmer in Zweier-Teams zurücklegen.

In Zweier-Teams galt es, innerhalb von vier Wochen 90 Kilometer zu laufen. Das schnellste Paar benötigte 7:12 Stunden.

Bokel | Wegen der Corona-Pandemie mussten auch in diesem Jahr viele Laufveranstaltungen abgesagt werden. Zurzeit findet deshalb Breitensport im Leichtathletikbereich überwiegend virtuell vernetzt oder draußen mit Einhaltung der Sicherheitsvorgaben statt. So auch bei den Sportlern der ALG Bokel, die ihren ersten große Laufwettbewerb in diesem Jahr in den meist...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen