Insolvente Werft in Rendsburg : Nobiskrug-Geschäftsführer Martin Hammer spricht von „positiver Zukunft“

Avatar_shz von 10. Mai 2021, 12:07 Uhr

shz+ Logo
Gut 150 Menschen waren zur Kundgebung gekommen.
Gut 150 Menschen waren zur Kundgebung gekommen.

Auf einer Kundgebung vor dem Werkstor wurde am Montag mit Kritik nicht gespart – aber es gab auch erfreuliche Signale.

Rendsburg | Unter dem Motto „Für das Land, für das Meer, für die Menschen. Arbeit und Zukunft bei Nobiskrug“ fand am Montagvormittag eine Kundgebung vor den Werkstoren der Rendsburger Werft Nobiskrug statt. Dazu aufgerufen hatte die IG Metall. Buchholz, Midyatli, Sönnichsen 150 Menschen kamen an die Kieler Straße, darunter viele Beschäftigte der Werft, über...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen