Rendsburg : Granate bei Bauarbeiten am Grünen Kamp entdeckt – Kita evakuiert

Avatar_shz von 23. Februar 2021, 10:48 Uhr

shz+ Logo
Die Granate wurde von Sprengstoffexperten in einer Kiste voller Sand abtransportiert.
Die Granate wurde von Sprengstoffexperten in einer Kiste voller Sand abtransportiert.

Die Zone um den Fundort wurde abgeriegelt, 60 Kinder wurden zunächst in ein benachbartes Gebäude gebracht. Inzwischen gab die Polizei Entwarnung.

Rendsburg | Bei Bauarbeiten auf dem Gelände der Kita Wunderwesen in der Straße Grüner Kamp in Rendsburg-Süd ist am Dienstagmorgen eine Granate entdeckt worden. Gegen 9.45 Uhr stießen Arbeiter auf den etwa 25 Zentimeter großen Sprengkörper. Kinder wurden in ein benachbartes Gebäude gebracht Nach Angaben der Polizei wurde zunächst ein Gefahrenradius von 50 Me...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen