Rendsburg-Eckernförde : Corona: Zahl der Reiserückkehrer weiter hoch – aber Infektionsgeschehen bleibt ruhig

Avatar_shz von 27. August 2021, 16:01 Uhr

shz+ Logo
Reiserückkehrer müssen sich beim Kreis anmelden.
Reiserückkehrer müssen sich beim Kreis anmelden.

In der Vergangenheit hatte es öfter Probleme mit der Meldung beim Kreis gegeben. Jetzt gibt es nur noch wenig Probleme.

Rendsburg | Die Sommerferien sind seit 31. Juli vorbei, trotzdem ist die Zahl der Reiserückkehrer in den Kreis Rendsburg-Eckernförde hoch geblieben. „Eigentlich hatten wir mit einem Rückgang zu Schuljahresbeginn gerechnet“, erklärt Julia Rose vom Corona-Lagezentrum. Positiv: Die Zahl der Einreiseanmeldungen klappt inzwischen sehr gut. Weiterlesen: Virologe erk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen