Kein Besuch aus Kelly-Family : Wegen Corona: Konzert mit Kathy Kelly in Todenbüttel zum vierten Mal abgesagt

Avatar_shz von 06. September 2021, 12:27 Uhr

shz+ Logo
Klappt es noch mit dem Comeback? Kathy Kelly 2015 bei ihrem ersten Konzert in der Dreieinigkeitskirche in Todenbüttel.
Klappt es noch mit dem Comeback? Kathy Kelly 2015 bei ihrem ersten Konzert in der Dreieinigkeitskirche in Todenbüttel.

Ursprünglich sollte der Stargast bereits am 17. Mai vergangenen Jahres auftreten. Jetzt wurde der dritte Nachholtermin gecancelt – doch es soll einen neuen Anlauf geben.

Todenbüttel | Wegen der fortdauernden Corona-Pandemie entwickelt sich das geplante Kathy Kelly-Konzert in der Kirche in Todenbüttel immer mehr zur „unendlichen Geschichte“. Das von ihren Fans heiß ersehnte Gastspiel in der Dreieinigkeitskirche ist nun schon zum vierten Mal abgesagt und verschoben worden. Der neue Termin: irgendwann im kommenden Jahr. Weiterlesen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen