Corona in Rendsburg : Auch Tiere haben Fernweh: Kanadagans studiert Angebote eines Reisebüros

Avatar_shz von 06. April 2021, 18:13 Uhr

shz+ Logo
„Bloß weg hier.“ Wärmere Regionen sind nicht nur für die Menschen in Rendsburg verlockend. Zumindest erweckt diese Kanadagans diesen Eindruck.
„Bloß weg hier.“ Wärmere Regionen sind nicht nur für die Menschen in Rendsburg verlockend. Zumindest erweckt diese Kanadagans diesen Eindruck.

Können Gänse lesen? Ein Kommentar bei Facebook brachte zumindest ans Licht, wo das Tier zuvor war: beim Optiker.

Rendsburg | Die Corona-Lage macht den Alltag eh schon trist, und jetzt kommen auch noch Schnee und Temperaturen an die Null Grad dazu. Wie sehr sehnt man sich doch nach Sommer, Sonne, Strand? Möglich ist das nur mit viel Aufwand. Und bestimmt erfährt man auch eine gewisse Ablehnung durch seine Mitmenschen, wenn man trotz Lockdown ins Flugzeug steigt – aber träume...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen