Musikzug Alt Duvenstedt : Keine Einnahmen wegen Corona – Bauunternehmer hilft mit 6100-Euro-Spende

Avatar_shz von 12. April 2021, 15:29 Uhr

shz+ Logo
Bauunternehmer Jens Agger bei der Spendenübergabe an Joachim Prechtl und Heiko Lemm vom Musikzug (von links).
Bauunternehmer Jens Agger bei der Spendenübergabe an Joachim Prechtl und Heiko Lemm vom Musikzug (von links).

Jens Agger spielt selbst seit 1976 Bariton-Saxophon. Das Geld wird für die Bezahlung der Lehrer benötigt.

Alt Duvenstedt | Der Bauunternehmer Jens Agger unterstützt den Musikzug Alt Duvenstedt mit einer Spende in Höhe von 6100 Euro. Agger, der selbst seit 1976 Bariton-Saxophon bei den Musikern spielt, konnte im vergangenen Jahr seine 20-jährige Selbstständigkeit feiern. Weiterlesen: Kaum Übungsabende wegen Corona – Feuerwehr will beim W:O:A trotzdem auftreten „Eine ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen