Rendsburg-Eckernförde : Neuanfertigung aus Kiel: Israelische Korvette fährt mit Polizeischutz durch den NOK

Avatar_shz von 19. August 2021, 17:46 Uhr

shz+ Logo
Die Korvette wurde in Kiel gebaut und soll jetzt an die israelische Marine übergeben werden. Am Nachmittag passierte das Kriegsschiff samt Begleitung Oldenbüttel.
Die Korvette wurde in Kiel gebaut und soll jetzt an die israelische Marine übergeben werden. Am Nachmittag passierte das Kriegsschiff samt Begleitung Oldenbüttel.

Das 92 Meter lange Schiff soll der israelischen Marine übergeben werden. Begleitet wird es bei der Passage von Polizeibooten und Einsatzkräften an Land.

Oldenbüttel | Mit viel Polizeischutz fuhr am Donnerstag eine israelische Korvette durch den Nord-Ostsee-Kanal. Gebaut wurde das Schiff von Thyssenkrupp Marine Systems (TKMS) in Zusammenarbeit mit German Naval Yards in Kiel. Es soll jetzt der israelischen Marine übergeben werden. Weiterlesen: Auf Weg nach Hamburg: Halbe Korvette „Karlsruhe“ durchquert NOK Begl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen