LTG63 in Hohn : Ära endet: Transall verabschiedet sich mit letztem „Fly Out“ endgültig

Avatar_shz von 23. September 2021, 12:56 Uhr

shz+ Logo
Die Transall sagt am Donnerstag fliegerisch „tschüss“.
Die Transall sagt am Donnerstag fliegerisch „tschüss“.

Zahlreiche Flugzeugliebhaber haben sich trotz des Regens bereits am Donnerstagvormittag am Fliegerhorst Hohn eingefunden. Über 500 „Planespotter“ aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland reisten an.

Hohn/Rendsburg | Es ist der letzte große Tag für die Transall. Am Donnerstag findet der „Fly Out“ des Lufttransportgeschwaders (LTG) 63 auf dem Fliegerhorst Hohn statt. Bevor am Nachmittag Ministerpräsident Daniel Günther und der Inspekteur der Luftwaffe Ingo Gerhartz dem Geschwader noch einmal die Ehre erweisen, schlug am Vormittag bereits die Stunde der Flugzeuglieb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen