Hohenwestedt : Ferienaktion für zukünftige Leseratten: Schüler sollen Spaß an Büchern entdecken

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 14:54 Uhr

shz+ Logo
Die Gemeindebücherei im Höpen ist zum vierten Mal Ort des Ferien-Leseclubs.
Die Gemeindebücherei im Höpen ist zum vierten Mal Ort des Ferien-Leseclubs.

Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 7 sollen beim Lesen gefördert werden. Eröffnet wird das Projekt am 16. Juni um 15 Uhr in der Bücherei im Höpen.

Hohenwestedt | Die landesweit größte Leseförderaktion für Schüler der Klassenstufen 1 bis 7 geht wieder an den Start. Ziel des Projekts, das während der Sommerferien in diversen schleswig-holsteinischen Bibliotheken stattfindet, ist es, den teilnehmenden Mädchen und Jungen mehr Spaß und Freude am Lesen zu vermitteln. Am Mittwoch, 16. Juni, startet in der Bücherei im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen