3. Handball-Liga : HSG Eider Harde empfängt Schlusslicht VfL Fredenbeck zum Kellerduell

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 16:04 Uhr

shz+ Logo
Im Schnitt kassieren die Eider Harder um Finn Ketelsen (Nr.15) und Jannik Oettershagen (rechts) mehr als 30 Tore pro Spiel.
Im Schnitt kassieren die Eider Harder um Finn Ketelsen (Nr.15) und Jannik Oettershagen (rechts) mehr als 30 Tore pro Spiel.

Eider-Coach Matthias Hinrichsen blickt der Partie am Samstag (15. Januar) in der Werner-Kuhrt-Halle mit gemischten Gefühlen entgegen. Er kritisiert das Sportverbot für Kinder, während die Erwachsenen spielen dürfen.

Hohn | Eines der ganz wenigen Handballspiele im Norden findet am Samstag (19.15 Uhr) in der Hohner Werner-Kuhrt-Halle statt. Während der Spielbetrieb in den ersten beiden Bundesligen aufgrund der Europameisterschaft ruht und der Handball-Verband Schleswig-Holstein (wie alle Kreisverbände auch) seine Winterpause wegen der Corona-Lage verlängert hat, dürfen od...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen