3. Handball-Liga : HSG Eider Harde verzichtet auf Teilnahme am Ligapokal nach der Corona-Pause

Avatar_shz von 08. April 2021, 16:24 Uhr

shz+ Logo
Bei der HSG Eider Harde um Georg Rohwer richtet man den Blick schon auf kommende Saison.
Bei der HSG Eider Harde um Georg Rohwer richtet man den Blick schon auf kommende Saison.

Aufwand und Nutzen stehen nicht im Verhältnis, daher verzichtet die HSG Eider Harde auf die Pokalrunde in der 3. Liga.

Hohn | An diesem Wochenende startet nach mehr als fünfmonatiger Spielpause die Pokalrunde in den 3. Handball-Ligen. Allerdings nicht für die Männer der HSG Eider Harde und die Frauen der HG OKT. Nur 22 von bundesweit 72 Drittligisten haben sich bei den Männern für diesen neuen Wettbewerb angemeldet, der als Alternative zur coronabedingt abgebrochenen Sais...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen