Nach Hochwasserkatastrophe : Benefizturnier: Golf-Club Aukrug sammelt 3200 Euro für Flutopfer im Ahrtal

Avatar_shz von 05. August 2021, 17:29 Uhr

shz+ Logo
Initiator Werner Helm (links) und Golfclub-Kassenwart Manfred Kowalewski freuen sich über die hohe Teilnehmerzahl bei dem Benefizturnier.
Initiator Werner Helm (links) und Golfclub-Kassenwart Manfred Kowalewski freuen sich über die hohe Teilnehmerzahl bei dem Benefizturnier.

90 Spieler machten mit. Der Club verfügt über Kontakte in die Krisenregion. So soll sichergestellt werden, dass das Geld dort sinnvoll eingesetzt wird.

Aukrug | 3201 Euro für die Flutopfer im Ahrtal: Das ist das Ergebnis eines Benefizturniers auf dem Gelände des „Mittelholsteinischen Golf-Clubs Aukrug“. 90 Teilnehmer zahlten jeweils 25 Euro Startgeld für den guten Zweck. Weiterlesen: Gemeinde Nindorf will Flutopfer aus Ahrweiler aufnehmen und sammelt Spenden Die Club-Gastronomen vom „19. Loch“ steuerten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen