Spezialeinsatz für Feuerwehr : Aukrug-Homfeld: Explosion in Biogasanlage setzt giftigen Rauch frei

Avatar_shz von 17. Oktober 2021, 13:18 Uhr

shz+ Logo
Erst nachdem die Stadtwerke die Stromversorgung abgedreht hatten, konnten die Feuerwehrleute mit dem Löschen beginnen.
Erst nachdem die Stadtwerke die Stromversorgung abgedreht hatten, konnten die Feuerwehrleute mit dem Löschen beginnen.

Der Trafo der Anlage explodierte am Sonntag. Die Feuerwehr musste mit besonderer Vorsicht handeln. Zwei Stunden brauchten die Einsatzkräfte, um die Lage unter Kontrolle zu bringen.

Aukrug | In Aukrug-Homfeld ist am Sonntag der Trafo einer Biogasanlage explodiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Einspeise-Transformator in Flammen. „Wegen des giftigen Rauches konnten sich unsere Feuerwehrfrau und die anderen Kameraden nur unter Atemschutz der Brandstelle nähern", berichtet Einsatzleiter Steffen Ratjen. Sowohl des Dämmmaterial de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen