Corona-Impfaktion in Rendsburg : Minister Heiner Garg warnt vor Delta-Variante: Zweite Impfung nicht auslassen

Avatar_shz von 23. Juni 2021, 17:23 Uhr

shz+ Logo
Der Impfstoff des Herstellers Moderna gegen das Coronavirus wird mit einer Spritze aufgezogen. In Mastbrook wurde das Vakzin an alle über 18-Jährigen verabreicht.
Der Impfstoff des Herstellers Moderna gegen das Coronavirus wird mit einer Spritze aufgezogen. In Mastbrook wurde das Vakzin an alle über 18-Jährigen verabreicht.

Der für das Gesundheitsressort zuständige FDP-Politiker besuchte am Mittwoch die Aktion „Impfen in Stadtteilen“ in Rendsburg-Mastbrook. 130 und 145 Impfdosen täglich werden in der Mehrzweckhalle verabreicht.

Rendsburg | Seit Sonnabend können sich Einwohner von Rendsburg-Mastbrook im Rahmen der landesweiten Aktion „Impfen in Stadtteilen“ in der Mehrzweckhalle gegen das Coronavirus impfen lassen. Am Mittwoch informierte sich der Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) vor Ort bei Bürgermeisterin Janet Sönnichsen und der Fachdienstleiterin Andrea Loose über die Impfaktion...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen