Rendsburg : Ambulanter Hospizdienst sucht weitere Mitstreiter

Avatar_shz von 21. April 2021, 14:20 Uhr

shz+ Logo
Schätzen die Arbeit und Unterstützung der Ehrenamtler: Martina Rühr (links) und Dagmar Stroede-Jensen (Leiterin des Hospizdienstes). Hinweis: Beide wurden separat fotografiert. Die Bilder wurden anschließend digital zusammengesetzt.
Schätzen die Arbeit und Unterstützung der Ehrenamtler: Martina Rühr (links) und Dagmar Stroede-Jensen (Leiterin des Hospizdienstes). Hinweis: Beide wurden separat fotografiert. Die Bilder wurden anschließend digital zusammengesetzt.

In einem Online-Kurs lernen die Teilnehmer, wie sie schwer erkrankte oder sterbende Menschen begleiten können.

Rendsburg | Wer sich eine ehrenamtliche Mitarbeit im Hospizdienst vorstellen kann, kann jetzt an einer Kurs teilnehmen und sich zum Begleiter ausbilden lassen. Kurs im Juni – Anmeldeschluss im Mai Der Kurs findet am Freitag, 4. Juni, und am Sonnabend, 5. Juni, statt – aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen online. Technische Hilfsmittel können auf Anfra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen