3G in Rendsburg-Eckernförde : Corona-Testnachweise vom Arbeitgeber sorgen in Restaurants für Verwirrung

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 07:07 Uhr

shz+ Logo
Welche Testnachweise von Ungeimpften dürfen im Restaurant akzeptiert werden? Bei den Gastronomen herrscht Verwirrung.
Welche Testnachweise von Ungeimpften dürfen im Restaurant akzeptiert werden? Bei den Gastronomen herrscht Verwirrung.

Gastronomen dürfen Corona-Tests vom Arbeitgeber als 3G-Nachweis anerkennen. Doch in vielen Restaurants ist diese Nachricht nicht angekommen. Kritik an der Politik kommt vom Hotel- und Gastronomieverband Dehoga.

Rendsburg | Wer ein Restaurant in Schleswig-Holstein besuchen will, muss sich dieser Tage an die 3G-Regel halten: Geimpft, genesen oder getestet müssen alle Gäste sein. Doch seit Montag sind die Tests im Testzentrum kostenpflichtig – wenn auch nicht für jeden. Doch nicht nur Zertifikate von einer Teststation zählen: Wer einen negativen Testnachweis von seinem Arb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen