Fussball-Verbandsliga : Steigendes Corona-Risiko: TuS Nortorf will spielen – SV Grün-Weiß Todenbüttel nicht

Avatar_shz von 25. November 2021, 14:33 Uhr

shz+ Logo
Erwartet von seinem Team eine Leistungssteigerung: Nortorfs Trainer Fabian Doege.
Erwartet von seinem Team eine Leistungssteigerung: Nortorfs Trainer Fabian Doege.

Mit einem Sieg bei der SG Felde/Stampe will sich die Elf von Coach Fabian Doege in die Winterpause verabschieden. In der West-Staffel haben sich die SpVgg Holstein-West und die Todenbütteler auf eine Absage geeinigt.

Rendsburg | Wird gespielt oder nicht? Diese Frage stellt sich jeder Fan des gepflegten Amateurfußballs im November. In Zeiten rasant steigender Inzidenzzahlen in der vierten Welle der Corona-Pandemie hat der Landesverband den Vereinen freigestellt, ob sie in den noch angesetzten Nachholpartien auflaufen oder eben nicht. Weiterlesen: Defektes Flutlicht und Coro...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen